Sektor 7

Die kreativen Köpfe hinter Sektor 7

Bereits als Kind fasziniert vom allerersten IBM PC mit Microsoft DOS 1.0 des Vaters, ließen mich die Bits nie mehr so richtig los. Die Commodore Heimcomputer Serie (C64, Amiga), mit fĂŒr damalige VerhĂ€ltnisse spektakulĂ€ren Multimedia FĂ€higkeiten, sowie deren Community sorgten schließlich dafĂŒr, dass ich diese Welt noch genauer verstehen wollte.

Nach einem Ausflug in die Mechanik als gelernter Werkzeugmechaniker bei Diehl Ako und dem Zivildienst, verfolgte ich diesen Weg zunĂ€chst auf der Elektronikschule Tettnang als Informatikassistent, dann als Web Designer und Netzwerktechniker bei Checktec, ĂŒber ein Studium der Angewandten Informatik Fachrichtung Multimedia an der Hochschule Ravensburg-Weingarten, als studentischer Entwickler u. Diplomand bei opsira GmbH, bis hin zur heutigen TĂ€tigkeit als freiberuflicher Software-Entwickler und Ingenieur.

Die freiberufliche bzw. selbstÀndige TÀtigkeit schafft mir dabei den nötigen Freiraum, mich mit einem breiten Spektrum an IT-Technologien und Fachbereichen zu beschÀftigen und viele meiner kreativen Ideen in die Tat umzusetzen.

puertoricoanni

Puerto Rico – Alea Verlag (Ravensburger)

Neben dem Kampfsport u. Fitnesstraining als Aktiver und Trainer, und dem Zeichnen mit Stift und Papier, gehört eine weitere Leidenschaft von mir den Brettspielen.

Nichts weiter als etwas Papier, Holz und Phantasie. Keinerlei Strom von Nöten. Die Idee in ihrer fast reinsten Form. Und trotzdem, oder vielleicht gerade deswegen, entstehen hier ganze Welten und elegante, reduzierte Systeme, die unsere modernen (Software) Systeme teilweise in den Schatten stellen.